Sonnenaufgang auf der Autobahn

Pünktlich gestartet, treten wir an Tag 15 den Heimweg an. Um 06:00 Uhr ging es los, den Sonnenaufgang konnten wir noch ein letztes Mal mit italienischem Bergpanorama genießen – allerdings bereits auf der Autobahn.

Vorfreude auf die Heimat und Trauer über das Lagerende haben gerade keinen Platz, denn die Müdogkeit lässt 90 % der Mitfahrenden einfach weiterschlafen. Frühstück gibt es dann gleich, an der ersten Raststätte.

Im Tagesverlauf informieren wir hier auf der Webseite über die voraussichtliche Ankunftszeit in Ascheberg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.