Tag 1

Auf ins Ferienlager! Um acht Uhr ging es endlich los. Alle stiegen in den Bus und wir fuhren mit freudiger Erwartung Richtung Sayda. Alle waren gut gelaunt und nach ein paar Stunden Fahrt wurde die erste Pause auf einem Rasthof gemacht. Die Pause wurde genutzt um sich schon etwas untereinander kennenzulernen und erste Kontakte zu knüpfen. Mit einem Film ging die Zeit im Bus wie im Flug vorbei und wir kamen mit kleiner Verzögerung am Haus an. Dort wurden in Ruhe die Koffer ausgeladen und die Zimmer bezogen. Nach dem Abendessen wurden die Gruppen von den Gruppenleitern ausgelost. Es wurde sich untereinander vorgestellt und ein wenig kennengelernt und schon erste Gedanken über den Gruppennamen gemacht. Nach einem langen ersten Tag gingen dann auch alle ruck zuck auf ihre Zimmer und versanken im Reich der Träume.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.