Tag 4

36 Grad waren für heute angesagt. Und es wurd noch heißer… Warum dann nicht mal ein bisschen Leiterstationsspiel!? Vormittags haben die Kinder vorbereitet. Mit Kartoffelpüh und Nürnbergern gestärkt zogen die Kekse los und wir in zweiergruppen hinterher. Von der ersten Station bis zum Haus ein leeres 200l Fass tragen? Super Idee! Aber alles in allem gute Stationen. Noch Rasch unterwegs ein Lied gedichtet und bei der letzten Station eben in den See zum Abkühlen. Nach dem Abendbrot, bei dem wir übrigens so viel Brot und Aufschnitt verbraucht haben wie noch nie bisher und dem ultimativen Lagershop (www.derzweitbestelagershopderwelt.de) haben wir dann unsere mal mehr mal weniger kreativen Lieder und Gedichte vorgetragen.
Damit auch die Kinder noch was zu tun hatten gab’s noch eine Runde 1, 2 oder 3! Jetzt fallen uns aber sowas von die Augen zu. Wir freuen uns aufs Bett! Gute Nacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.