Tag 14 – Finale

Der letzte Tag begann actionreich mit Schmuggler. Die Kinder wurden in Gruppen eingeteilt und sollten verschiedene Gegenstände wie z.B. einen Besen oder einen Eimer schmuggeln, ohne, dass die Zöllner sie erwischten. Nachdem sich alle mit Gyros gestärkt hatten, ging es am Nachmittag ans Zimmer aufräumen und Koffer packen. So kämpften sich alle bis zum Abendessen durch ihr Chaos und am Ende waren dann doch nach harten Stunden alle Koffer soweit gepackt, dass morgen nur noch die Bettwäsche eingepackt werden muss. Außerdem wurde das komplette Haus blitzblank geputzt!

Traditionell stand der letzte Abend im Ferienlager unter dem Motto Siegerehrung. Dabei wurde nicht nur der Sieger der Gruppe bekannt gegeben, sondern auch, welcher Leiter das Stationsspiel gewonnen haben.

Morgen früh werden wir zeitig starten, damit wir zwischen 16:00 und 18:00 Uhr in Ascheberg ankommen. Wir freuen uns auf euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.